Ghostwriter Preise

Jeder qualitative Service hat seinen Preis. Das Ghostwriting sieht verschiedene Richtungen der akademischen Unterstützung vor. Man kann nicht diesen Service billig oder teuer nennen. Die Kosten hängen immer von den Dienstleistungen, die ein Kunde wählt.

Die Preise für Service der Ghostwriter sind kein Geheimnis. Eine einfache Übersicht der Webseiten von populärsten Ghostwriter-Agenturen kann helfen, sich in der Preispolitik zu orientieren.

Wie kann man aber bestimmen, ob der Preis der Qualität entspricht? Man kann diese Frage leicht beantworten, wenn man die Kriterien der Service-Wahl und der Preisbildung erfährt.

Was sollte man bei der Wahl der Ghostwriter-Agentur beachten?

Alle Leute sind heutzutage mithilfe Internet vernetzt. Es erlaubt, sich weltweit zu kommunizieren, notwendige Informationen zu finden, Services zu bestellen. Der Ghostwriter-Service wird meistens durch Internet angeboten. Dennoch ist es nicht immer einfach, die zuverlässigen, günstigen Angebote zu wählen.

Im Netz findet man Hunderte Anbieter der Ghostwriter-Dienste in verschiedenen Fachgebieten. Aber einen richtigen kann man leider nicht immer finden.

Die erste Regel, die man bei der Suche verfolgen sollte, liegt darin, dass man einen qualitativen transparenten Service der Ghostwriter nur bei Schreibagenturen bekommen kann. Diese Anbieter schätzen ihr Renommee, sind auf die andauernde Kooperation gerichtet und bieten die adäquaten Preise für Service an.

Bei der Wahl sollte man die Webseite jeder gefallenen Agentur von A bis Z durchsehen. Die wichtigen Informationen dabei sind:

  • Kontaktdaten der Agentur;
  • Ausführliche Listung der Dienstleistungen;
  • Preisliste;
  • Beschreibung des Services und seiner Bedingungen;
  • Informationen über Autoren (kurz über ihre Qualifikationen und Schreiberfahrung);
  • Feedbacks der Stammkunden.

Wenn man sich für eine der Agenturen interessiert, kann man den Support-Dienst dieser Agentur per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Dabei bekommt man die ausführlichen Informationen über die Bedingungen eines möglichen Auftrags und kann sich auf Service entscheiden.

Wenn die Agentur keine Kontaktdaten hat, ist es ein Zeichen von Unzuverlässigkeit. Es ist besser, die Zusammenarbeit mit solchem Büro zu verweigern.

Wer sind die Kunden der Ghostwriter?

Als Kunden der Ghostwriter-Büros können die Politiker, Schriftsteller sowie Blogger und Prominente werden. Jede berufliche Tätigkeit, die jedenfalls mit Erstellung der Texte verbunden ist, verlangt eine qualifizierte Begleitung von einem erfahrenen Ghostwriter.

Die Studenten sind aber die größte Gruppe der Kunden von Ghostwritern. Sie beschäftigen sich ständig mit der Erstellung der akademischen Arbeiten und brauchen dementsprechend oft Hilfe von erfahrenen Ghostwritern.

Die Ghostwriter in Berlin und in anderen großen studentischen Städten sind gesucht, da sie die akademische Unterstützung im Verfassen anbieten. Der Studienprozess bei jedem Studiengang gründet sich auf die Schreibaktivitäten. Die Studenten versuchen, die schriftlichen Kompetenzen und Fachwissen durch Schreiben von folgenden wissenschaftlichen Arbeiten zu beherrschen:

  • Referat;
  • Vortrag für Seminar;
  • Essay;
  • Hausarbeit;
  • Projektarbeit;
  • Artikel:
  • Fach- und Seminararbeit.

Als Resultat sollen sie in der Lage sein, am Ende des Studiums selbstständig eine Qualifikationsarbeit zu erstellen. Dabei bekommt man auch andere Profite. Einer von diesen ist das Vermögen, verschiedene fachliche Texte bei Weiterbildung und Berufstätigkeit zu erstellen.

Welche Fachbereiche sind im Ghostwriting am populärsten?

Wissenschaftliches Schreiben ist spezifisch und verlangt von den akademischen Ghostwritern nicht nur schriftliche Fähigkeiten, sondern auch fachliche Kenntnisse.

Es ist klar, dass ein Ghostwriter nur in einem oder einigen Fachbereichen kompetent sein kann. Deswegen ist es immer besser sich an eine Agentur zu wählen als einen freiberuflichen Ghostwriter. Jede Agentur hat einen Autorenpool mit Experten in vielen Fächern.

Die am häufigsten gesuchten Fachbereiche sind:

  • technische Wissenschaften;
  • Philologie;
  • Medizin;
  • Rechtswissenschaften;
  • Betriebswirtschaftslehre;
  • Pflegewissenschaften;
  • IT-Fachbereich.

Der Ghostwriter, der eine Masterarbeit in diesen Fachbereichen erfüllt, sollte eine gute Erfahrung im wissenschaftlichen Verfassen haben. Der Preis für seine Dienste wird entsprechend etwa höher, weil Masterarbeit viel mehr Kenntnisse und Aufwand erfordert als z.B. eine Hausarbeit.

Qualitätskriterien und Ghostwriter-Kosten

Diese zwei Parameter sind eng verbunden. Die Preise der einzelnen Ghostwriter können niedriger als in der Schreibagentur werden, dabei bekommt man aber keine Garantien und keinen Begleitservice.

Die Manager des Schreibbüros gewährleisten hingegen eine allseitige Unterstützung. Sie Beraten bei der Wahl der Dienste, finden einen passenden Ghostwriter und begleiten Ihren Auftrag bis zur erfolgreichen Fertigstellung.

Bei der Kooperation mit dem Ghostwriter aus dem Schreibbüro genießt man auch die folgenden Vorteile:

  • Diskretion der Kundendaten und des Auftrags;
  • direkte und anonyme Kommunikation mit Ghostwriter;
  • Möglichkeit der Ratenzahlung und Teillieferung (in der Regel bieten alle seriöse Agenturen);
  • mögliche Rabatte und Sonderangebote für Stammkunden;
  • garantierte kostenlose Revision.

Wenn Sie also für Dienstleistungen der Ghostwriter-Agentur bezahlen, verstehen Sie, wofür Sie bezahlen!

Sind die Preise im Schreibbüro transparent?

Der Schreibservice orientiert sich am häufigsten auf die Probleme der Studierenden im Schreiben. Die Preispolitik gründet sich auch darauf. Die Ghostwriter-Preise für fast alle Dienstleistung werden per Seite oder per Anzahl der Zeichen bestimmt. Nur die Kosten für Betreuung hängen von der Zeit ab, die der Ghostwriter dem Kunden widmet.

Wer sich besser in der Preispolitik der Agentur orientieren möchte, kann die Preisliste finden (fast jede Agentur hat  eine). Außerdem kann man den vorläufigen Preis für seinen Auftrag mit Preisrechner kalkulieren. Um den genauen Preis herauszufinden, sollte man eine Anfrage machen oder den Manager der Agentur kontaktieren.

Eine Anfrage korrekt machen: vorläufige Berechnung der Service-Kosten

Die Kosten für Dienste des Ghostwriters hängen immer von dem Inhalt des Auftrags ab. Um einen Auftrag zu geben, sollte der Student zunächst eine Anfrage an Schreibbüro senden, die von den Managern bearbeitet wird. Durch die Anfrage erfahren die Manager die folgenden Informationen:

  • Fachbereich;
  • Typ der Arbeit;
  • Thema;
  • Seitenanzahl;
  • Deadline

Diese fünf Aspekten beeinflussen auch direkt den Preis für Auftrag. Je dringlicher und umfangreicher die Arbeit, desto höher wird den Preis. Man kann zum Beispiel eine Hausarbeit dem Ghostwriter schreiben lassen und nur 10 Tagen Zeit dafür geben. Es wird mehr kosten, als wenn der Ghostwriter der ganze Monat dafür hätte.